zum Rezept springen

Heute steht Kartoffel-Gemüse-Auflauf auf dem Wochenplan. Der ist so vielseitig und schmeckt jedes mal anders, je nachdem welches Gemüse ihr verwendet. Schaut einfach mal was ihr da habt. Wer sehr gerne Fleisch mag, kann auch super gut etwas Hackfleisch anbraten und dazugeben oder auch Kassler klein schneiden und mit in den Auflauf geben. Ich bin schon auf eure Variationen gespannt.
Jetzt wünsche ich euch noch eine schöne Woche.

Personen 4

Zutaten

  • 800 g Kartoffeln
  • 600 g Gemüse (zum Beispiel Broccoli, Blumenkohl, Kohlrabi, Möhren, Paprika usw.)
  • Sauce
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 20 ml Öl
  • 200 ml Schlagsahne
  • 300 ml Milch
  • 1 TL Gemüsebrühpulver
  • 2 Msp. Muskat
  • Salz & Pfeffer
  • 1 TL Speisestärke
  • 150 – 200 g ger. Käse

Zubereitung

  1. Backofen auf 180°C vorheizen.
  2. Kartoffeln in Scheiben schneiden und mit dem Gemüse zusammen ca. 10 Minuten in Salzwasser vorkochen.
  3. In der Zwischenzeit Zwiebel und Knoblauch zerkleinern (Thermomix: 5 Sek./Stufe 5).
  4. In etwas Öl andünsten (Thermomix: 3 Min./120°C/Stufe 1).
  5. Schlagsahne und Milch dazugeben und mit Gemüsebrühpulver, Muskat, Salz und Pfeffer würzen. Alles zusammen nochmal aufkochen (Thermomix: 5 Min./90°C/Stufe 4).
  6. Speisestärke dazugeben und nochmal gut vermischen (Thermomix: 30 Sek./Stufe 3).
  7. Kartoffeln und Gemüse in eine gefettete Auflaufform geben, die Sauce darüber verteilen und mit Käse bestreuen.
  8. Etwa 20 Min. im Backofen garen.

Variation

In Würfel geschnittener Kassler oder klein geschnittene Mettenden zu dem Gemüse in die Auflaufform geben.

Liebe Grüße, Lari

Print Friendly, PDF & Email