Letzte Woche habe ich euch die Ofensüßkartoffeln gezeigt und es kamen viele Nachfragen nach dem Rezept. Schon lange habt ihr euch ein Rezept mit Süßkartoffeln gewünscht und immer wieder habe ich es aufgeschoben. Aber jetzt ist es endlich so weit. Ich kann nur sagen, dass wir alle begeistert waren.

Ich habe dazu Joghurt mit Salz & Pfeffer und klein geschnittener Petersilie gemacht aber eine leckere Majo kann ich mir auch gut vorstellen. Probiert es mal aus. Es schmeckt sooo köstlich. Nächste Woche möchte ich gerne noch eine andere Variante der Ofensüßkartoffel probieren und werde versuchen euch wieder mitzunehmen.

Ofen-Süßkartoffel mit Lachs

Portionen: 4 Personen

Dauer 30 Minuten

Zutaten

3 – 4 Süßkartoffeln

ca. 3 EL Öl

1 EL Tomaten-Würzsalz

ca. 800 g Lachsfilet

Gewürzsalz (ich hatte das von Ankerkraut)

Zutaten

  1. Backofen auf 220°C Umluft vorheizen.
  2. Süßkartoffeln schälen und würfeln. Mit 3 EL Öl und 1 EL Tomaten-Würzsalz gut vermischen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.
  3. Süßkartoffeln für ca. 10 Minuten in den Backofen schieben.
  4. In der Zwischenzeit das Lachsfilet würzen und nach ca. 10 Minuten zu den Süßkartoffeln in den Backofen geben. 
  5. Alles zusammen noch einmal für ca. 10 – 15 Minuten in den Ofen schieben.
  6. Alles zusammen servieren.

Tipp

Ich reiche dazu einen Petersilien-Joghurt. Dazu vermische Joghurt mit Salz, Pfeffer und kleingeschnittener Petersilie.

Print Friendly, PDF & Email