Und wieder gibt es ein Gericht mit Lachs und zwar Lachs-Sahne-Gratin. Das gute bei diesem Rezept ist, dass ihr alles vorbereiten könnt und es dann zur Essenszeit einfach nur in den Ofen geschoben werden muss.

Lachs Sahne Gratin mit Reis

Portionen: 4 Personen

Dauer: 30 Minuten

Zutaten

ca. 800 g Lachsfilet

Salz & Pfeffer

Für die Sauce

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

2 EL Dill, gefroren

50 g Tomatenmark

2 TL Gemüsebrühpulver

400 ml Sahne (ich nehme 7 %)

300 ml Milch

Salz & Pfeffer

Zubereitung

  1. Lachsfilets mit Salz & Pfeffer würzen und in eine Auflaufform legen.
  2. Zwiebeln und Knoblauchzehen sehr fein würfeln (Thermomix: 5 Sek./Stufe 5).
  3. Restliche Zutaten für die Sauce dazugeben, vermischen und kurz aufkochen (Thermomix: 2 Min./80°C/Stufe 3), über die Lachsfilets gießen und ca. 25 Minuten 180°C im Backofen garen.

Tipp

Dazu gibt es bei uns Reis.

Print Friendly, PDF & Email