zum Rezept springen

Zuhause nannten wir sie “Molosolnije” da wusste jeder was gemeint ist. Frische, kurz eingelegte Gurken mir ordentlich Knoblauch und Salz. Im Sommer immer eine willkommene Erfrischung. Besonders auf Party- und Grillbuffets sehr beliebt.

Meine Mutter hat die Gurken meistens in einem Sud aus Wasser, Knoblauch, Dill und Salz eingelegt und dann haben sie eine Weile gebraucht bis sie durchgezogen sind. Ich habe hier eine schnelle Variante für euch. Mittags eingelegt und abends zum Verzehr geeignet (ich konnte es nicht abwarten und habe zwischendurch auch immer wieder probiert).

Der Nachteil daran: am nächsten Tag sollte man frei haben. Der Knoblauch lässt grüßen.

Liebe Grüße, Lari

Print Friendly, PDF & Email