zum Rezept springen

Heute habe ich ein super einfaches Rezept für euch, das aber unfassbar lecker ist. Wir lieben Kassler. Ich kaufe immer Kasslerlachsbraten, da mir der andere zu viel Fett enthält. Trotz der Schmorzeit von ca. 90 Minuten, wird der Braten in diesem Rezept aber nicht trocken, sondern schmeckt mega lecker. Dazu gibt es bei uns Princess Bohnen und Kartoffelbrei. Wobei auch Sauerkraut gut passt, aber das isst hier nicht jeder.

Ihr lieben ich wünsche euch einen schönen Start in die neue Woche.

Kassler in Malzbiersauce

Portionen 4 Personen

Dauer 95 Minuten

Zutaten

1 kg Kassler, geräuchert
4 Zwiebeln
500 ml Malzbier
500 ml Rinderfond oder 500 ml Wasser und 2 TL Rinder Brühpulver
Salz & Pfeffer
etwas Butter zum Anbraten
evtl. Speisestärke

Zubereitung

  1. Kassler von allen Seiten scharf anbraten und herausnehmen.
  2. Zwiebeln in Ringe schneiden und in derselben Pfanne anbraten.
  3. Alles mit dem Malzbier und dem Rinderfond ablöschen, mit Salz & Pfeffer würzen, das Kassler wieder dazugeben und auf niedriger Stufe etwa 90 Minuten köcheln lassen.
  4. Nach der Garzeit, die Sauce wegen pürieren, evtl. mit Speisestärke binden und alles zusammen servieren.

Tipp
Als Beilage passen Spätzle oder Kartoffelbrei.