Jump to recipe

Muttertag ohne Torte? Geht nicht, hab ich gedacht und mich heute morgen noch in die Küche gestellt und diese Käse-Sahne-Torte gebacken. Eigentlich wollte ich sie schon gestern machen und eigentlich auch nicht mit Himbeeren sondern mit Erdbeeren.

Nun ja was soll ich sagen, ich habe zu lange mit der Bügelwäsche verbracht und leider waren die Erdbeeren dann ausverkauft. Und am später haben meine älteste Tochter und ich beschlossen uns einen schönen Abend am See zu machen. Es war traumhaft. Wir machen es viel zu selten. Wir haben uns bei Subway (Werbung) etwas zu essen geholt und ich habe zwei Weingläser und eine Flasche Wein eingepackt und dann saßen wir am See und haben eine wunderschöne Zeit gehabt. Nebenbei habe ich noch ein paar schöne Fotos von ihr gemacht.

Und ganz ehrlich, dafür hat es sich gelohnt das Kuchen Backen zu verschieben.

Und weil ich keine Erbeeren bekommen habe, ich aber so gerne Obst in der Torte mag, habe ich sie mit Himbeeren gefüllt. Es ist mega lecker. Und durch die Zitrone in der Creme schmeckt die Käse-Sahne-Torte auch schön frisch. Genau richtig für warme Sommertage.

Und weil rosa meine Lieblingsfarbe ist, habe ich aus 10 g getrockneten Himbeeren (bei Edeka in der Backabteilung selbst gekauft/Werbung) und 100 g Zucker im Thermomix (30 Sek./Stufe 10) rosa Himbeerpuderzucker gemacht.

Liebe Grüße, Lari

Print Friendly, PDF & Email