Gewürzpaste

Immer wieder kommt in meinen Rezepten Gemüsebrühpulver vor. Diese könnt ihr hervorragend mit einer selbst gemachten Gewürzpaste ersetzen. Heute habe ich mein Rezept für euch. Es ist super einfach und schnell gemacht. So wie ihr es von mir gewohnt seit. Durch das Salz ist es auch lange haltbar.

Gewürzpaste für Gemüsebrühe

Portionen: ca. 3 Gläser

Dauer: 10 Minuten

Zutaten

ca. 1 kg Suppengemüse

(ich hatte Sellerie, Möhren, Porre)

1 Bund Petersilie

200 g Meersalz

evtl. etwas Liebstöckel

Zubereitung

  1. Gemüse putzen bzw. schälen und etwas klein schneiden.
  2. Alles pürieren und in Schraubgläser füllen.

Tipp

Im Kühlschrank hält sich die Gewürzpaste durch das Salz mehrere Monate.

Liebe Grüße, Larissa

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Warenkorb