Filet mit Reis und Zwiebel-Tomaten

Heute habe ich leider keinen neuen Wochenplan für euch sondern nur das Rezept Filet mit Reis und Zwiebel-Tomaten, was eigentlich gestern hätte kommen sollen. Zur Zeit ist bei mir wirklich viel los. Nächste Woche soll das Rezeptheft in Druck gehen und ich erstelle gerade auf meine Homepage einen Shop und muss dafür leider etwas mehr umbauen als ich dachte. Deswegen ist die Homepage zur Zeit leider nicht erreichbar. Die alten Wochenpläne möchte ich gerne auf den neuen Standart bringen, so daß man auch diese downloaden kann usw. Also sehr viel Arbeit am Computer und leider weniger in der Küche. Das sind auch die Gründe, warum in den nächsten 3 – 4 Wochen leider keine Wochenpläne von mir kommen werden. Hier essen wir das was eingefroren war, oder was die Kinder bzw. mein Mann kocht. Aber nach der Pause wird es weitergehen. Ich habe schon sehr viele Ideen.

Natürlich werde ich euch immer wieder in der Story mitnehmen, wenn ich koche oder backe und auch neue Rezepte online stellen.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und bin schon sehr gespannt wie ihr die neue Hompage aber vor allem mein Rezeptheft dann findet.

Filet mit Zwiebel-Tomaten und Reis

Portionen: 4
Dauer: 25 Minuten

Zutaten:
300 g Reis
4 Zwiebeln
5 – 6 große Tomaten
50 ml Wasser
300 ml Fond (oder 300 ml Wasser mit 1 TL Gemüsebrühpulver)
Salz & Pfeffer
2 TL Zucker
500 g Schweinefilet
Butter/Öl zum Anbraten
evt. etwas Petersilie

Zubereitung:

  1. 300 g Reis nach Packungsanweisung zubereiten.
  2. 4 Zwiebeln und 5 – 6 Tomaten in schmale Spalten schneiden. Zwiebel in etwas Butter andünsten, mit 50 ml Wasser ablöschen, Tomatenspalten dazugeben und kurz mit dünsten. Fond (oder Wasser mit Gemüsebrühpulver) dazugeben, mit Salz & Pfeffer und 2 TL Zucker würzen und mit Deckel etwa 8 Minuten garen.
  3. In der Zwischenzeit 500 g Schweinefilet salzen und pfeffern und von beiden Seiten ca. 3 – 4 Minuten anbraten. In Alufolie wickeln und ruhen lassen.
  4. Alles anrichten und mit etwas Petersilie bestreut servieren.

Liebe Grüße, Larissa

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Warenkorb