Cookie-Traum

Cookie-Traum

Vor einiger Zeit habe ich euch in der Story diesen Nachtisch gezeigt und es kamen viele Anfragen nach dem Rezept Cookie-Traum. Bisher habe ich es nicht geschafft es aufzuschreiben aber jetzt ist es endlich soweit.

Natürlich kann das Dessert auch in einer Schale statt in mehreren Gläsern angerichtet werden.

Cookie-Traum

Portionen: 4 Gläser

Dauer: 10 Minuten

Zutaten

ca. 1 Pk. Double Chocolate Cookies (200 g)

300 ml Schlagsahne

1 Pk. Sahnefest

250 g Mascarpone

200 ml gezuckerte Kondensmilch (Milchmädchen)

evt. ein paar Beeren (Himbeeren, Blaubeeren, Johannesbeeren)

Zubereitung

  1. ¾ der Cookies grob zerbröseln und in die Gläser verteilen. Wer möchte kann jetzt noch ein paar Beeren darauf verteilen.
  2. Schlagsahne mit Sahnefest steif schlagen und Mascarpone sowie Kondensmilch unterheben.
  3. Die Creme in die Gläser füllen. Restliche Cookies grob zerbröseln und auf die Creme geben. Evtl. noch einmal mit einigen Beeren belegen.

Tipp

Ich habe noch etwas Baiser darauf verteilt. Allerdings hat es uns ohne Baiser fast noch besser geschmeckt.

Erdbeer-Rhabarber-Nachtisch

Erdbeer-Rhabarber-Nachtisch

Könnt ihr heute noch einen Post vertragen? Eigentlich wollte ich das Rezept erst morgen posten, aber es ist sooo köstlich und es gibt ja nicht mehr wirklich lange Rhaberaber, deswegen habe ich mich entschieden, meinen Nachtisch heute noch mit euch zu teilen. Vielleicht hat ja der ein oder andere am Wochenende noch Lust auf was süßes.

Dieser Nachtisch ist so mega lecker, ich kann ihn euch wärmstens empfehlen.

Erdbeer-Rhabarber Nachtisch

Portionen: 4
Dauer: 15 Minuten

Zutaten
Kompott
330 g Rhabarber
1 EL Zitronensaft
50 ml Wasser
3 EL Zucker
330 g Erdbeeren
Quarkcreme
250 g griechischer Joghurt
500 g Magerquark
1 Dose Milchmädchen
300 ml Sahne

Zubereitung
330 g Rhabarber in kleine Stücke schneiden, mit 50 ml Wasser, 1 EL Zitronensaft und 3 EL Zucker ca. 5 – 10 Minuten kochen, bis er anfängt zu zerfallen. 330 g Erdbeeren vierteln und dazugeben. Kochtopf vom Herd ziehen und den Kompott erkalten lassen.
250 g griechischer Joghurt mit 500 g Quark und 1 Dose Milchmädchen vermischen. 
300 ml Sahne steif schlagen und unterheben. Quarkcreme mit Kompott schichten und mit ein paar Schokoladenraspeln dekorieren.

Tipp
Den Rhabarber Kompott kann man auch fertig kaufen.

Liebe Grüße, Larissa

Waffeln

Waffeln

Zum Kaffee gab es heute seit langem wieder Waffeln mit Sahne, Vanilleeis und frischen Früchten. Ich glaube wir haben heute dem Sommer gebührend Hallo gesagt und hoffen sehr das er beschießt zu bleiben.⁠⠀

Liebe Grüße, Lari

Pfannkuchen

Pfannkuchen

Wenn morgens schon ein herrlicher Duft das Haus erfüllt, dann gibt es Pfannkuchen und die Kinder kommen freiwillig aus ihren Betten um Frühstück zu essen. ⁠⠀
Ich denke ich kann zu Recht behaupten, dass das zum Lieblingsfrühstück meiner Kinder gehört. Der eine mag lieber Nutella, der andere Zimtzucker aber alle mögen es mit Milchmädchen.⁠⠀
⁠⠀
Womit esst ihr eure Pfannkuchen am liebsten?⁠⠀ PS: Wenn ihr Teig über habt, könnt ihr ihn in einem Glasbehälter verschlossen im Kühlschrank 2 – 3 Tage aufbewahren.

Liebe Grüße, Lari

Weiße Mousse au Chocolat

Weiße Mousse au Chocolat

Da schon gestern einige von euch nach dem Nachtisch aus der Story gefragt haben poste ich euch jetzt das Rezept.⁠⠀
Ich habe eine weiße Mousse au Chocolat mit Erdbeeren und Blaubeeren gemacht. ⁠⠀
Es schmeckt sehr lecker und eine tolle Idee für Ostern denke ich. Für die Kinder habe ich Überraschungseier halbiert und mit derselben Creme gefüllt.⁠⠀
⁠⠀

Liebe Grüße, Lari